Reisemotiv

Meer


Der 200 Meilen breite Streifen des Pazifischen Ozeans westlich von Festland wird auch als «peruanisches Meer» bezeichnet. Der aus dem Süden kommende kalte Humboldtstrom und der warme Meeresstrom «Corriente del Niño» im Norden beeinflussen stark das Klima an der peruanischen Küste.


Reiseprogramme:

Inselgruppe Palomino

PTW-LIM003

Islas Palomino

Halber Tag

Mit einer Yacht zu den Inselgruppen vor Callao, der Hafenstadt Limas. Diese bizarren Inseln sind Zufluchtsstätte vieler Meeresvögel, darunter auch Pinguine, und von Seelöwen.

Paracas, Leuchter

PTW-PIN003

Nasca und Paracas

2 Tage / 1 Nacht

Bootsfahrt zu den Ballestas-Inseln, Flug über die Nasca-Linien, Übernachtung in Nasca oder Paracas.

   
Ballestas-Inseln

PTW-PIN001

Paracas und die Ballestas-Inseln

2 Tage / 1 Nacht

Busfahrt von Lima–Paracas–Lima. Bootsfahrt zu den Ballestas-Insel mit Seelöwen, Pinguinen und vielen Vögeln, vorbei am «Leuchter» und der Bucht mit den Flamingos. Tour ins Nationalreservat Paracas.

Nasca-Linien

PTW-PIN-004

Paracas, Ica und Nasca

3 Tage / 2 Nächte

Exkursion zum Nationalreservat Paracas, Bootsfahrt zu den Ballestas-Inseln, Citytour in Ica, Flug über die Nasca-Linien, Übernachtungen in Paracas und Nasca.  

   

 



Reisemotive

Amazonas-Urwald

Erholung

Fahrradtouren

Gebirge

Geschichte

Kirchen

Küste

Lebendige Kulturen

Meer

Museen

Peruanische Gastronomie

Schluchten

Städte

Thermalbäder

Tiere

Urwald

Vögel beobachten

Wandern

Reiseziele

Geschichte – Denkmäler vergangener Zeiten

Geschützte Gebiete

Natur

Städte

Wer sind wir?

Datenschutzerklärung

Impressum

WhatsApp (51) 994633845

Peru Travel World  
  Facebook  
 
Bookmark and Share
  Unsere
Websites