Reiseziele in Peru

Wohin soll die Reise gehen?


Cusco und Machu Picchu,
die herausragenden Zeugen der hoch entwickelten Kultur der Inkas, sind die bekanntesten Reiseziele in Peru.
Auch der Titicacasee, die «weiße» Stadt Arequipa und das naheliegende Colcatal sind noch etwas bekannt.
Darüber hinaus gibt es aber noch eine Vielzahl von lohnenden Reisezielen in Peru:
• Der Nationalpark Manu.
• Der Dschungel an den Flüssen Tambopata und Madre de Dios.
• Die Hauptstadt Lima hat ihre interessanten Stellen.
• Huaraz im Tal «Callejón de Huaylas»
am Fuße der Cordillera Blanca.
• Die Städte Trujillo und Chiclayo im Norden,
Zentren der Kulturen Chimu und Moche.
• Cajamarca.
• Chachapoyas mit den zahllosen Überresten der gleichnamigen Kultur.
• Tarapoto.
• Der endlose Urwald um Iquitos.
• Das Nationalreservat Pacaya-Samiria.
• Die Strände im Norden,
das ganze Jahr über beste Badebedingungen.
• Die «Selva Central» mit faszinierenden Landschaften,
wo deutschsprachige Einwanderer das Leben der Region entscheidend mitgeprägt haben ...

 

Hier finden Sie all das!

Kommen Sie herein!

Reisemotive für Peru

Was lockt auf die Reise nach Peru?


• Fremde Länder
• Exotische Speißen und Getränke
• Bezaubernde Landschaften
• Geheimnisvoller Dschungel
• Spuren vergangener Kulturen
• «Wunder der Welt» kennenlernen
• Lebendige andersartige Kulturen erleben
• Birdwatching • Canyons
• Fremde Städte
• Erholung in entspannender Umgebung
• Gebirge • Geschichte • Kirchen
• Küste • Rauschendes Meer
• Faszinierende Mountainbikefahrten
• Museen • Ökologische Vielfalt
• Thermalbäder
• Tiere in ihrer natürlicher Umgebung beobachten
• Trekking in den Anden
• Traumhaft schöne Wildwasserfahrten
• Vögel beobachten
• Radtouren in überwältigenden Landschaften
• Archäologische Stellen
• Urwald mit unvorstellbarer Artenvielfalt
• Strände mit ganzjähriger Bademöglichkeit
• Schwimmen • Ruinen
• Wandern auf alten Inkapfaden.

Hier finden Sie all das!

Kommen Sie herein!


English         Español